Lichtfee kam Ende 2010 in unseren Stall. Sie besticht vor allem durch ihr Erscheinungsbild und ihre guten Grundgangarten.Sie ist eine 12 jährige Staatsprämienstute  ( Deutsches Sportpferd) vom S-Springen erolgreichen Trakehner Hengst Lichtblick aus einer Opal Mutter. Nachdem in der Saison 2013 erfolgreich der Sprung in Klasse L bzw CIC* klappte  konnten wir dort ohne Probleme in der Saison 2014 anknüpfen. Platzierungen in Vielseitgkeiten der Kl.L und Springen der Kl. L kamen hinzu und ihre erste internationale Platzierungen in CCI/CIC* Prüfungen konnten wir auch schon sammeln. Auch das Ziel in Springen der Kl.M zu starten war kein Problem und soll verfestigt werden.

 

 Kassandra eine 10jährige Trakehner Stute aus einer Mohammed Mutter vom Prämienhengst Harlem Go. Kassi wie Sie im Stall genannt wird, habe ich im Winter 2010/11 direkt vom Züchter erworben.  Im Frühjahr 2011  habe ich begonnen Sie regelmäßig zu reiten und bisher überzeugt Sie mich in allen Belangen. Egal ob kleine Sprünge, Dressur oder Ausritte sie macht immer gut mit und auch ihren ersten Turniereinsätze meisterte Sie super. Desweiteren hat Sie ihren eignen Kopf und ist charakterlich schon sehr stark für ihr Alter was mir sehr gut gefällt, aber einen natürlich auch aufmerksam sein lassen muss. In 2012 konnte sie zu Beginn schon Reitpferdeprüfungen gewinnen und sich in Dressur, und Geländepferdeprüfungen hoch platzieren. 2013 setzte Sie diese Platzierungsreihe fort, Siege und Platzierungen in Dressur,- Springpferde und Geländepferdeprüfungen der Klasse A sowie in Eignungsprüfungen konnte Sie eigentlich Nahezu immer sammeln. Starts in Dressurpferde und Geländepferdeprüfungen der KL.L machten ihr auch keine Probleme so dass die Qualifikation zum Bundesschampionat bereits Anfang Mai fertig war! 2014 gelang uns auch ohne Mühe die Quali zum Bundeschampionat Mitte Mai, weitere hohe Platzierungen in Vielseitigkeiten der Kl.L folgten sowie ein fehlerfreier Auftritt beim Bundeschampionat. 2015 gelang uns dann 7 jährig der problemlose Einstieg in den internationalen Bereich. Kassandra konnte sich in Liepe in einem starken Starterfeld in dem CIC* auf dem 9.Platz in die Siegerehrung einreihen. Dazu kamen weitere hohe Platzierungen in Vielseitigkeiten der KL.L

 

 

Victoria`s Secret eine 5jährige Hirtentanz Tochter aus einer Wettsport Mutter. Vicky kam 3 jährig zu uns in den Stall und wurde im Winter schonend angeritten. Im Frühjahr 2017 ging sie dann mit absoluter Gelassenheit ihre ersten Reitpferdeprüfungen und konnten im Mai ihre Stutenleistungsprüfung als 3.beste mit 7,68 ablegen. Bei der zentralen Stuteneintragung in Moritzburg wurde Sie dann mit 53,5 Punkten als Prämienstute ausgezeichnet. Vicky soll bei uns bleiben, Sie besticht vor allem durch ihr cooles Wesen und ihren tollen Charakter.

Unsere 5 jährige Berlusconi Tochter aus einer Surumu XX Mutter, wir haben Sie als Fohlen von der Züchterfamilie Fischer gekauft und im Sommer 2017 angeritten dabei ist Sie sehr brav und soll dann 2018 die ersten Tuniere gehen.

 

Siggi, unser 5 jähriger Commerce One Sohn aus einer Zigeunerheld XX Mutter, er ist bereits angeritten und soll in die Fußstapfen seines großen Halbruders Spring Break treten der 2014 beim Bundeschampionat dabei war und danach an Clayton Fredericks in Florida verkauft wurde.

 

Hot Spot, ein 4 jähriger Rheinländer vom Hirtentanz aus einer Natiello XX Mutter.  Der hübsche wurde im Herbst 2018 angeritten und lief auch schon ein zwei Reitpferdeprüfungen, Ziel 2019 ist die Qualifikation zum Bundeschampionat . Er ist ein super lieber Kerl der alles richtig machen will und nie böse ist.

 

Aslan, ein auch 4 jähriger Wallach, ein Trakehner vom Tarison. Dieser absolut coole Zeitgenosse ist seit Herbst 2018 bei uns und gehört Familie Kiewald und Junkert. Wir konnten bereits Platzierungen in Reitpferde, Dressurpferde und Eignungsprüfungen einsammeln und Ziel für 2019  ist in jedem Falle die Qualifikation zum Bundeschampionat.

 

Herzbube, ein 4 jähriger Trakehner vom Siegerhengst Donauruf, wir haben den überaus hübschen Kerl vom Gestüt Panker erwerben können und nun zum anreiten bei uns, wir sind sehr gespannt wie er sich macht in seiner Ausbildung, seine GGA lassen nur gutes hoffen.

Walke of Fame, eine 3 jährige Santo Domingo Tochter aus einer Bernstein B Mutter. Diese hübsche Madame kam im Sommer 2018 zu uns in den Stall. Sie besticht durch drei sehr gute GGA und einer tollen Einstellung. Ich konnte Sie bereits in Reitpferdeprüfungen platzieren.

Touche, ein 3 jähriger Trakehner vom Berlusconi aus einer Kostolany Mutter. Dieser hübsche Kerl kam im Sommer 2018 zu uns und wurde schonend angeritten, er soll nächstes Jahr die ersten Aufbauprüfungen laufen. Wir erhoffen uns einiges von ihm.

 

  Ricarda eine 24 jährige Brandenburger Stute von Rex Graziano im Besitz von Janina Marien. Zu sehen sind wir bei den Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg in einer Vielseitigkeit Klasse L. Ricarda war im Beritt mit mir erfolgreich in Dressuren und Vielseitigkeiten der Klasse L. Auch als Zuchstute hat Sie sich bewährt, ihr Nachwuchs Luxus Pur wird im Moment auf den ersten Turnieren erfolgreich von uns vorgestellt.

 

 

Flocke unser Kinderpony das  zumeist artig alle Kinder durch die Gegend trägt!

 

Ehemalige Pferde:

Ockeechobee, ein 5 jähriger Hirtentanz Sohn aus einer Lichtblick Mutter.  Ich entdeckte ihn 3 jährig hier bei uns in Brandenburg bei seinen Züchtern Familie Bartels. Mir gefiel diese Anpaarung sehr und wir entschieden uns ihn zu kaufen. Anfang und Mitte 2017  hat er die ersten Platzierungen in Geländepferdeprüfungen, Dressurpferdeprüfungen und Eignungsprüfungen mit Lisa Führer und Harald Fechner aufgrund meiner Schwangerschaft gesammelt und im Juli 2017 verliebte sich Noah Serifi in den dicken und er zog um nach Essen, wir hören weiterhin von den beiden und sind sicher das Sie sehr gut zusammen passen.

 

Emil, ein 6 jähriger Trakehner Wallach abstammend vom Dramatiker aus einer Ecuador XX Mutter.  Dieser hübsche junge Mann ist im Besitz von Gabriela Bergmann und konnte sich in Geländepferdeprüfungen und Springpferdeprüfungen platzieren. Ausserdem wurde er Süddeutscher Trakehner Champion in Laupheim. In 2016 ist ihm der Sprung zu Klasse L geglückt und er konnte weitere Platzierungen sammeln! Im Winter 2016/17 zog Emil in sein neues Zuhause in die Schweiz um und wünschen viel Glück mit diesem tollen Pferd.

 

Octavia, unsere 4 jährige Tochter von Octavio aus einer Marocain XX Mutter, als Absetzer von Harald Fechner erworben haben wir Sie inzwischen im letzten Winter problemlos angeritten, konnte ich im Herbst noch eine Reitpferdeprüfung mit ihr bestreiten danach verliebte sich Sandy Schulze in die Kleine und hat dort ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen den beiden viel Spaß miteinander.

 

 

Challenge Accepted, eine 5 jährige Hirtentanz Stute aus einer Summertime Mutter, kauften wir im Frühjahr 2016 und schaffte nebenbei und mühelos die Qualifikation zum Bundeschampionat des 5 jährigen Vielseitigkeitspferdes, eine Stute die immer Spaß in der Arbeit machte.  Auf dem Bundeschampionat legte sie zwei souveräne Runden hin die mit 2 Schleifen belohnt wurden. Ich hätte Sie auch gerne behalten aber wir verkauften Sie in den Stall zu Eckhardt Sievers der sich noch nicht sicher war ob Sie nach USA zu Clayton geht oder für die Tochter bleibt, inzwischen ist aber klar das Sie wohl für die Tochter Leika behalten wird und beide haben ihre ersten Schleifen bereits ergattern können.

First Lady, eine ebenfalls 5 jährige Hirtentanz Tochter die auf ihrem ersten Turnier direkt mit einer Schleife nach Hause fuhr, auch diese konnten wir über Ecki zu Clayton Fredericks verkaufen so dass sie ihr neues Zuhause im warmen Florida gefunden hat.

 

Lillith, ebenfalls eine 5 jährige Trakehner Stute vom Axis im Besitz vom Züchter Jürgen Knees. Lillith hat eine Tuareg Mutter und wurde ebenso wie Distelschatz 3 jährig bereits erfolgreich in Reitpferdprüfungen vorgestellt. 2015 konnte sie nun zahlreiche Platzierungen in Eignungsprüfungen unter anderem auch mit Geländeteil und Dressurpferdeprüfungen sammeln, ausserdem wurden wir 4 jähriger Reitpferdechampion der norddeutschen Bundesländer der Trakehner. Am Anfang der Saison noch schüchtern hat Sie sich im Laufe des Jahres zu einer ehrgeizigen und immer motivierten Sportlerin gemausert. 2016 hatte alle Erwatungen übertroffen und die Maus sammelte eifrig Siege und Platzierungen in allen Sparten und schaffte mühelos die Qualifikation für das Bundeschampionat in Warendorf. Sie wurde Im winter 2016/17 verkauft.

 

Distelschatz, eine 5 jährige Trakehner Stute von Axis aus einer Habicht Mutter. Sie ist im Besitz ihres Züchters Jürgen Knees. Distelschatz konnte 3 jährig schon einige Plazierungen in Reitpferdeprüfungen unter ihrem damaligen Bereiter und unter mir erreichen. 2015 konnten Sie nun unter mir Siege und Platzierungen in Eignungsprüfungen und Dressurpferdeprüfungen der KlA sammeln. Jetzt nach der sehr erfolgreichen Saison 2016 ist Sie zurück zu Jürgen Knees um die Zuchtnachfolge ihrer Linie anzutreten

 

 

Hin und Weg, eine 5 jährige Trakehner Stute von Abendtanz aus einer Testarossa Mutter, die kleine haben wir im Sommer 2014 erworben und direkt zu Zentralen Stuteneintragung der Trakehner in Moritzburg mitgenommen. Auf Anhieb und ohne großartiges üben, wurde Sie direkt zur besten Springstute gekürt. 2015 hat sie ihren Turniereinstieg mit Bravour bestritten mit Siegen und Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen und Eignungspürfungen der Kl.A. Im Januar verliebte sich dann Birit Heintz in die hübsche und erwarb Sie, über die Saison stellte ich Sie dann noch erfolgreich in Dressurpferde- Springpferde,-und Geländepferdeprüfungen vor so dass Sie jetzt ihr neues Zuhause bezogen hat.

Always in Time, einer meiner Lieblinge, nicht immer einfach aber ein Pferd mit viel Vermögen und Köpfchen und bei dem ich öfter mal nach Idee 2 suchen musste. Er kam 3 jährig zu uns und ich stellte ihn erfolgreich in Dressurpferde-Springpferde,- und Geländepferdeprüfungen vor. Dann verkauften wir ihn an Ecki und Clayton Fredericks nach Florida. Im Herbst habe ich ihn besucht und  es geht im hervorragend, auch dort hat er seinen Spitznamen Schnappi nicht ohne Grund übernommen aber er macht allen Spaß und läßt großes hoffen.

 

Amerigos Hill, ein Blutpferd wie man es sich wünscht für die Vielseitigkeit, 2010 geboren, Vater: Amerigo Verspucci XX Muttervater : Londonderry-Hill Hawk XX. Der hübsche hatte seine ersten Turnierauftritte zum Ende des Jahres 2015 die er mit Bravour meisterte und schon hatte sich ein neuer Besitzer gefunden für ihn: er durfte im September die Nachbarbox von Lightnight beziehen so und hat in Lukas Brummer einen tollen neuen Besitzer gefunden. Wir wünschen den beiden eine erfolgreiche Saison 2016.

Lightnight, unser selbstgezogener und erstgeborener aus unserer Accorado x Landfürst Stute Akima. Lightnight sammelte 4 jährig erste Schleifen und konnte sich 5 jährig mühelos für Warendorf zum Bundeschampionat qualifizieren. Im Juli allerdings verliebte sich Sogourney Klauning in den hübschen und lieben Kerl so dass er im August nach Bayern umzog und dort die ersten Schleifen und Gelände und Springprüfungen sammelt.

Naseweiss, 2010 geborener Holsteiner von Cassiano aus einer Quality Mutter. Unser kleiner Herzensbrecher im Stall, 3 jährig von uns angeritten, 4 jährig erste Schleifen unter mir gesammelt war er dann 5 jährig bereits im Mai fertig für Warendorf qualifiziert unter anderen mit 9er Noten in Geländepferdeprüfungen. Im Juni wurde er verkauft an Clayton Ferdericks und im November rüber begleiteten wir in nach Florida wo er gut angekommen ist.

Schwarzer Teufel, eine 5 jährige Halbschwester zu Bentley, ebenfalls von Hirtentanz aus einer Sixtus Enkelin.  Diese ausgesprochen hübsche Madame, die über drei tolle GGA verfügt, haben wir im sommer 2012 angeritten, 2013 hat Sie ihre ersten Turniererfahrungen gesammelt und 2014 schaffte sie  ohne Probleme die Qualifikation zum Bundeschampionat des deutschen Vielseitigkeitspferdes, desweiteren wurde Sie Geländechampion des jungen Vielseitigkeitspferdes der ostdeutschen Trakehner in Heidekrug. Im Winter verliebte sich dann Familie Paulini-Nolte in das Teufelchen und sie zog pünktlich zum Jahreswechsel in ihren neuen Stall nach Niedersachsen. Wir werden die beiden wenn alles klappt auf dem Jagdreiterlehrgang in Köthen im August sehen. Wir freuen uns das Teufelchen es so gut getroffen hat.

 

Spring Break, im Stall kurz Siggi genannt, ein 5 jähriger Oldenburger Wallach von Shamrock aus einer Zigeunerheld XX Mutter, der gute wurde nach einer äußerst erfolgreichen Saison 2014 kaufte Zunee van der Linde ihn und der große ist nach Florida, Ocala auf die Anlage von Clatyon Fredericks gewechselt.

 

Birdman, ein 5 jähriger Hannoveraner Wallach von Betel XX aus einer Grosso Z Mutter. Birdy wie er im Stall genannt wird ist im Besitz von seinem und auch Firsts Züchter Jürgen Knees.  Ich habe ihn erfolgreich in Nachwuchspferdeprüfungen vorstellen können und  ist im Herbst 2014 in den Besitz von Gabi Zorn gewecheselt die passionierte Jagdreiterin ist. Vorest wird Birdman bei uns stehen bleiben und weiterhin von mir mitgeritten werden. Die erste gemeinsame Jagd haben die beiden schon bestritten.

 

Und ab geht's eine 5 jährige Uckermärker Stute ist von uns im Winter 2013 angeritten worden und wurde nun im Sommer 2014 nach Berlin verkauft wir wünschen ganz viel Freude an der hübschen Madame.

 

Cobra, eine 7 jährige Stute von Contrieu aus einer Kolibri Mutter, die 167 cm große Stute steht seit Anfang Mai 2012 bei mir und konnte 2012 und 2013 Schleifen in Eignungsprüfungen, Springpferdeprüfungen sowie Geländepferdeprüfungen der Klasse A sammeln. Ihre ersten Starts in Vielseitigkeiten der Klasse A und Springpferdeprüfungen der KL L konnte sie auch mit Bravour bestehen. Die Hübsche ist nach Niedersachsen gezogen und konnte mit ihrer neuen Besitzerin die ersten Schleifen absahnen! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

 

Erlkönig, 5 jähriger Trakehner Wallach vom Bundeschampion 2006 und Körungssieger Songline.  Er überzeugt durch drei hervorragende GGA. Der Hübsche wurde von mir schonend ausgebildet und in Reitpferdeprüfungen vorgestellt im Juli 2013 ist er zu seinen neuen Besitzern in den Spreewald gewechselt, wir wünschen Katja ganz viel Freude an diesem tollen Pferd.

 

 

Giotto  ist  seit Herbst 2011 bei uns eingezogen und kam roh zu uns. Wir brachten ihn von Rolf Hillmann mit der Chaot von uns kaufte. Giotto ist 5 jährig und hat mit mir Erfolge in Eignungsprüfungen und Dressurpferdeprüfungen der Klasse A sammeln können nun ist er nach Sachsen umgezogen und Josephine Braune konnte bereits Siege in Springpferde A und Platzierungen in Springpferde L sammeln!

 

Bentleys Best hatte im September 2011 bei uns eine Box bezogen. Bentley ist ein 5jähriger Trakehner Wallach von Hirtentanz aus einer Bajar AA Mutter der enormes Vermögen am Sprung zeigt und auch über drei tolle GGA verfügt. In der Saison entpuppt sich Bentley als wahres Schleifenpony! In Horka wurde Eckhard Siewert auf den hübschen aufmerksam und bekundete Interesse, so verkauften wir den Kleinen nach dem Bundeschampionat in Warendorf in den Stall zu Eckhard Siewert nach Baden Würtemberg. Inzwischen hat er eine Box Kanada bezogen und in war in seiner ersten S-Vielseitigkeit direkt gut platziert.

Remember Me kurz Raja war seit Sommer 2011 bei mir in Beritt und war im Besitz von Rebecca Pernecker. Die 7 jährige Relius mal Paradiesfalter Stute hatte mit mir ihre ersten Turniereinsätze bis zur Klasse L erfolgreich absolviert und ist nun nach Hamburg verkauft, wir wünschen viel Erfolg und Spaß an dieser feinen Stute. Den ersten Turnierstart in einer LDressur konnte das neue Team gleich mit einer goldenen Schleife beenden!

Whadde hadde du denn da beziehungsweise im Stall kurz Du Da genannt. Diese ausgesprochen hübsche 4 jährige Trakehner Stute vom Trakehner Elitehengst Münchhausen aus der Vollblutelitestute Whispering Willows XX  haben wir als Jährling erworben und in diesem Frühjahr angeritten. Immer konzentriert bei  der Arbeit und mit drei tollen GGA ausgestatten hatten wir viel Spaß mit ihr nun ist sie in denselben Stall wir bereits Charming Fred gewechselt und wird dort nun von Marlene und Nicola Bröcker geritten, auch Sie werde ich regelmäßig zum Beritt und Unterricht sehen. Wir wünschen viel Spaß mit diesem tollem Pferd.

 

Felisto, mein 8 jähriger Sachsen Wallach von Festival Westfalica (Florestan), mit ihm habe ich 2008 erfolgreich am Bundeschampionat der 5 jährigern Vielseitigkeitspferde in Warendorf teilgenommen, Felisto ist Seriensieger in Spring,-Dressur- und Geländepferdeprüfungen mit Wertnoten im neuner Bereich! 2010 hat er L-Dressuren gewonnen und sich in L-Vielseitigkeiten platziert, ausserdem konnten wir in unserer ersten M-Dressur gleich den 3.Platz belegen.  Da der hübsche eher eine Karriere im Dressurviereck vorgezogen hat ist er in Japan  zu seinen neuen Besitzern gekommen, wir wünschen eine erfolgreiche gemeinsame Karriere! Wenn alles weiterhin so verläuft wird Felisto aller Wahrscheinlichkeit an den Asian Games Dressur teilnehmen!

Splendid, bei uns Alf genannt war von 2011 bis 2012 bei uns und bekam eine Buschpferde ausbildung. Der 9 jährige Lancette Sohn bestach durch seinen ausgeprägten Leistungswillen und seinem Wahnsinnsvermögen. MIt ihm konnte ich Platzierungen in L-Dressuren und A-Vielseitigkeiten erreichen. Im Frühjahr 2012 hat er dann gemeinsam mit Felisto K seine Reise nach Japan angetreten. Wir wünschen den neuen Besitzern viel Erfolg!

Chaot, 7 jähriger Sachsen-Wallach von Chacon-Contender, hat in den Turniersasions 2010/2011  zahlreiche Prüfungen mit Platzierungen bis Klasse L beendet. Im August wechselte Chaot in den Stall zu Rolf Hillmann der sich auf dem Turnier in Bockleben in ihn verguckte. Im Stall ist er dort der Liebling aller wie mir letztens erst wieder versichert wurde :-)

 

 Charming Fred  ein 8 Jähriger Westfälisch gebrannter Halbblutwallach von Celano. Fred erlangte mit mir und seiner Reitbeteiligung Svenja Böttcher Platzierungen in Dressur, Springen und Gelände im A-Bereich. Inzwischen ist der kleine in den Stall nach Köthen umgezogen wo wir seiner neuen Besitzerin Nicole viel Erfolg und Spaß mit ihm wünschen. Ein bis zweimal Wöchentlich sehe ich die beiden zum Beritt und Unterricht, Nicole hat inzwischen erfolgreich zahlreiche Jagden mit Fred bestritten und ist nach wie vor sehr glücklich mit ihm!

 

Kleiner Mann kam ebenfalls 4 Jährig erst im Herbst 2010 in unseren Stall und das direkt von der Rennbahn. Er besticht vor allem durch sein völlig abgeklärtes Wesen und seiner Bereitschaft immer mitzuarbeiten. Inzwischen befindet sich der Kleine Mann im Besitz von Lisa und ist nach Trebbin umgezogen.

 

 Master Of Desaster hier bei seinem Sieg in einer internationalen L-Vielseitigkeit in Polen, 2008 habe ich ihn als Lehrpferd verkauft die neue Besitzerin ist schon erfolgreich in Nachwuchsprüfungen mit ihm gestartet.

Hanka, hier in Polen auf dem Weg zum Sieg in CNC*,die Trakehner Stute war von 2006-2008 bei mir in Beritt , wir erlangten Placierungen bis CCI* und Teilnahme an CIC**, nun ist sie zurück auf ihrem heimatlichen Hof auf dem Trakehner Gestüt Volkmarst ( Inh. Herr Tessner) und soll dort in der Zucht eingesetzt werden

 

 

Pan Tau aus der Panazee von Inster Graditz hier beim Sieg der Kreismeisterschaften und bei der Ehrung des 5 jährigen besten Vielseitigkeitsnachwuchspferdes 2005 Berlin-Brandenburg. Pan Tau war von 2002 bis 2006 von seiner Züchterin Petra Rebhan ( Wolf) bei mir in Beritt gegeben worden. Im Sommer 2006 wurde Pan Tau dann als Juniorenpferd verkauft und macht dort zuverlässig seinen Job als Lehrpferd.

Power Flower, eine 9 jährige Trakehnerstute von Key West aus der Panazee, Halbschwester zu Pan Tau. Züchterin ist ebenfalls Frau Petra Wolf (Rebhan). Mit Pusti wie sie bei uns kurz genannt wird habe ich 2008 am Bundesschampionat erfolgreich teilgenommen. 7 Jährig hat sie bereits CIC* Platzierungen erreicht. Inzwischen ist Sie an die Juniorin Celine Harder nach Schleswig-Holstein verkauft worden wir wünschen beiden viele Erfolge!

 

 Feona kurz Feo bei uns genannt Trakehner Stute von Istanbul aus der Flotte II,  war von 2008 bis 2009 bei uns und placierte sich in Eignungs-und Dressurpferdeprüfungen, Siegerin  der Stutenleistungsprüfung Neustadt/ Dosse 2008, inzwischen hat sie ihre Zuchtkarierre bei ihrer Besitzerin und Züchterin Petra Wolf (Rebhan) angetreten.

 

 

Kulman ein Sachsen-Anhaltinischer Wallach von Kolibri aus einer Patrick XX Mutter. Mit ihm erlangte ich Erfolge bis zu Zwei Sterne Prüfungen parallel dazu war er auch in M-Dressuren und M-Springen mit mir erfolgreich unterwegs. 2007 habe ich ihn als Lehrpferd verkauft.

 

Ruprecht, mein 18 jähriger Trakehner Wallach von Donaumonarch aus einer Consul Mutter, mit ihm war ich unter anderem 5. bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2005 in Hohenberg-Krusemark. Ursprüngliche Besitzer waren die Besitzergemeinschaft Familie Ruprecht und Familie Tessner. 2007 wurde Ruprecht dann in meinen Besitz überschrieben. Leider verhinderte eine als Jungpferd zugezogene Verletzung einen weiteren dauerhaften Einsatz im Sport so dass er nun bei uns sein Renterleben bis zum Januar diesen Jahres fröhnen durfte. Nachdem wir die Entscheidung einige Zeit mit uns rumgetragen haben wir uns entschieden ihn nun auf die immergrüne Wiese zu schicken.