Kurz nach Fiaskos 26 jährigem Geburstag mussten wir unseren Champ Fiasko gehen lassen. Er der bis aus einmal in seinem Leben nie krank war kämpfte leider vergebens mit einer Kolik, auch die Klinik konnte ihn letztendlich nur noch erlösen.  Auch wenn er ein stolzes Alter erreicht hat sind wir doch geschockt und traurig über diesen Verlust. Fiasko hat uns 16 Jahre lang begleitet und hinterlässt eine große Lücke.

Kurz vor Weihnachten mussten wir völlig unerwartet von unserer geliebten Abi Abschied nehmen. Immer fit und mit 11 Jahren eigentlich noch lange nicht zum alten Eisen gehörend lag sie in den früher Morgenstunden im sterben so dass auch der Tierarzt nichts mehr ausrichten konnte. Nur langsam konnten wir uns von diesem Schock erholen. Es tröstet zu wissen das Sie ein Hundeleben im Schalraffenland hatte und es ihr nie an etwas gefehlt hat, geliebt wurde Sie sehr und das wusste Sie auch. Sie fehlt und das jeden Tag.

 

Am Freitag, den 25.01.2013 mussten wir unseren geliebten und hocherfolgreichen Trakehner Wallach Ruprecht gehen lassen. Er hat mir unzählige schöne Stunden und tolle Erfolge geschenkt auch wenn wir nur eine kurze gemeinsame Sportlaufbahn hatten. 2009 erblindete Ruprecht auf beiden Augen. Doch ein Kämpfer wie er aus vollem Herzen war ließ er sich auch davon nicht unter kriegen und wir unterstützen ihn so gut es ging. Nun war aber die Zeit gekommen Abschied zu nehmen, Rubi baute zusehends ab und somit entschlossen wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt.  Er fehlt uns.

Am Montag Abend dem 11.07.2012 ist leider nach schon so kurzer Zeit unser Rottweiler Rüde Roki nach schwerer Krankheit über die Regebogenbrücke gegangen. Leider hatten wir nur eine sehr kurze dafür aber sehr intensive Zeit mit ihm. Nach so langer Zeit im Tierheim konnte er wenigstens einmal die Wärme und Liebe einer Familie genießen und so hoffen wir das er zufrieden eingeschlafen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am  26.01.11 ist leider unser geliebter Rottweiler Ben im Alter von 12 Jahren von uns gegangen. Im Beisein seines liebesten Menschen, meiner Mutter, hat er für immer seine Augen geschlossen und sich auf dem Weg über die Regenbogenbrücke begeben. Wir werden ihn sehr vermissen

 Ein guter Hund stirbt nie

Ein guter Hund stirbt nie-

er bleibt immer gegenwärtig.

Er wandert neben dir an kühlen Herbsttagen,

wenn der Frost über die Felder streift

und der Winter näher kommt,

sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand

wie in alten Zeiten

( Mary Carolyn Davies)